7 Card Poker
Online Poker
Poker Jackpots
         Cool Hand Poker
Poker Jackpots

Ein Spieler kann erklären, " check" abgesehen von der Falte Option . Der Check-Option erlaubt es dem Spieler seinen Zug , ohne irgendwelche Wetten passieren . Allerdings ist diese Option nicht immer zur Verfügung für den Spieler. Die früheren Hand des Spielers bestimmt die Verfügbarkeit dieser Option . Der Spieler muss die Höhe der Einsätze von den Spielern in jeder Runde platziert entsprechen.

Tischeinsätze , dass nur der Chip am Beginn jeder Hand gespielt in der Hand verwendet werden. Der Spieler ist nicht erlaubt , um zusätzliche Chips von der Kasse zu bekommen , während das Spiel voran. Zusammen mit den Tischeinsätzen ist die "all- in "-Regel . Diese besagt, dass der Spieler nicht gezwungen werden kann, geben eine Hand , weil er nicht über genügend Chips , um eine Wette nennen .

Ein "All-in -Spieler " hat Anspruch auf einen Teil des Pots bis zu seinem letzten Einsatz. Ein Spieler, der all-in gegangen ist kann nicht mit dem Side-Pot von den anderen Spielern im Spiel gemacht einbezogen werden. Die vorliegende Topf am Tisch wird als Haupt- Topf behandelt sobald ein Spieler All-in geht . Das spezifische Topf ist auch berechtigt, die all-in -Player.

Spieler werden voraussichtlich innerhalb eines vorher festgelegten Zeitrahmens zu spielen. Die meiste Zeit wird der Spieler für 30 Sekunden zu spielen . Falls ein Spieler nicht auf der vorgegebenen Zeit reagiert, wird seine Hand betrachtet gefaltet. Diese Regel ist intelligent bei der Unterscheidung , wenn der Spieler von der Seite oder nicht bekam getrennt. Wenn ein Spieler bekam getrennt , er ist ein Zuschlag von 20 Sekunden angegeben , um seine Runde in einem Spiel zu spielen. Ist der Spieler nicht in der Lage, nach dem vorgegebenen Zeitrahmen zu verbinden, wird er als All-In.